Dossier 64

Next Stop New York 2010
Hintergründe zu den NVV-Verhandlungen

Delegierte aus fast 190 Staaten sind zur 8. Überprüfungskonferenz des Atomwaffensperrvertrags in New York zusammengekommen. Barak Obamas Plädoyer für eine atomwaffenfreie Welt und der neue START-Vertrag könnten optimistisch stimmen. Doch der Gegenwind in den USA und die Störmanöver einiger Länder sind nicht zu unterschätzen.
Das W&F-Dossier dokumentiert die Geschichte des »Nuklearen Nichtverbreitungsvertrages«, enthält den Vertragstext von 1970 und andere wichtige Dokumente, befasst sich mit den Voraussetzungen für einen Erfolg der New Yorker Konferenz und dem möglichen deutschen Beitrag, es informiert über die Kampagne »unsere zukunft – atomwaffenfrei«.

weitere Informationen dieses Fenster ausblenden